Home » Top 5 Freeware Spiele

Top 5 Freeware Spiele

Viele innovative, lustige, etc… Spiele gibt es nicht im Laden zu kaufen, sondern meist frei zum Runterladen im Netz. Nun, da mein Geldbeutel nicht allzu reichlich gefüllt ist, habe ich ein paar Spiele ausprobiert, und kann hier eine kleine Bestenliste verfassen.

Platz 5: Maru

Maru ist ein minimalistisches, einfach gestaltetes und doch nett anzuschauendes Spiel, in dem man ein kleines schwarzes Männchen spielt, welches man über “Planeten”, oder einfacher Kugeln, die auch durchaus durch Stacheln geschützt sein können mit den Pfeiltasten ins Ziel steuern muss. Es hätte durchaus einen höheren Platz verdient, doch die viel zu kurze Spieldauer (ca. 15 Minuten) mindert die Begeisterung des ansonsten nett gestalteten, nun ja, äh, Jump and Runs?! → Download

Platz 4: World of Padman

Auch wenn der Name stark an den der World of Warcraft-Spiele erinnert, hat dieses Spiel rein gar nichts mit WoW zu tun. Es ist ein Ego-Shooter, der aber höchstwahrscheinlich auch für jüngere Personen gedacht ist. Denn man spielt z.B. in einem Badezimmer ein handgroßes “Monster”, das mit fiktiven Waffen, wie einem Gewehr, welches mit Wasserbomben schießt, auf der bunten “Karte” mit Seinesgleichen bekriegt. Das ganze kann man entweder mit Bots offline (die Bots sind ziemlich gut) oder mit echten Mitspielern online spielen. Durch die vielen abwechslungsreichen Karten kommt auch keine Langeweile auf. → Download

Platz 3: Igneous

Das wohl innovativste Spiel der Bestenliste. Igneous ist ein unglaublich schnelles und actionreiches Spiel, in dem es darum geht, einen “Totem”, der sich in eine Art Kugel verwandelt, durch einen, laut Chip.de einstürzenden Tempel, steuern muss. Das ist ziemlich schwer, da der weg vor einem meisten weggesprengt wird oder schon ist und sich darunter entweder nichts oder Lava befindet. Leider ist das Spiel so unglaublich schwer, dass ich gerade mal die ersten zwei Level relativ schnell geschafft habe. Wem einzelne Level dann aber endgültig zu schwer sind, kann man diese auch überspringen, was eine fehlende Speicherfunktion ersetzt. Vielleicht liegt es an mir, dass ich die Level ab 3 kaum noch schaffe (Schwierigkeitsstufen sind leider nur Normal und Unmöglich dabei, ein “Easy” fehlt) oder vielleicht liegt es auch daran, dass die Entwickler empfehlen, das Spiel mit einem XBOX-Controller zu spielen, den ich nicht besitze. Alles in allem trotzdem sehr gut. → Download

Platz 2: Tag: The power of paint

Ja, Tag ist auf Platz 2. Anstatt hier jetzt aber nochmal den Inhalt eines schon bestehenden Artikels zusammenzufassen, sage ich jetzt einfach, dass schon einer existiert, in dem alles ausführlich geschildert und mit Videos veranschaulicht ist. Hier also der >>Artikel<<

Und nun die Nummer eins – das Spiel, was ich erst heute angefangen zu spielen habe und was mich auf Anhieb begeistert hat, und zwar

Platz 1: League of Legends

Dieses Spiel, kurz LoL ist offiziell ein DotA-Klon (Defense of the Ancients Allstars), und DotA war wiederum ein Mod für Warcraft 3, was so ähnlich wie der bekannte Titel World of Warcraft ist. Der Spieler selber ist ein Beschwörer, der einen Helden spielt, der dann mit Unterstützung eigener sog. Vasallen (Krieger) gegen die der Gegner und auch deren Helden kämpft. Das Ziel eines Spieles, das man offline gegen Bots oder online gegen echte Gegner, ist, die “Basis” der Gegner zu zerstören. Wer sich da noch nichts vorstellen kann, der darf sich auf YouTube die unendlich vorhandenen Gameplays anschauen. Einzig negativ ist das Updaten, was nach einem Download von Chip über 200 MegaByte beträgt… Sonst defintiv sehr gelungen. → Download


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Login